Herzlich willkommen auf der Webseite des J.C. Bushido-Kai Rödermark e.V.


Hier stellt sich zum einen unser Verein vor, andererseits wollen wir auch einen Überblick über Judo, Jiu-Jitsu und andere Kampfsportarten im Allgemeinen inklusive der Entwicklung von der Kampfkunst zum Wettkampfsport und Breitensport geben.

Auf den folgenden Seiten ist also im Prinzip alles vom Begründer des Judo Sensei Jigoro Kano bis hin zu unseren Trainingszeiten und Anfahrtsbeschreibungen zu Trainingshallen oder unserem Büro zu finden.

Nach langer Suche sind die Räumlichkeiten für unser Dojo gefunden.
Voraussichtlich ab Mai 2018 werden wir hier Judo, Jiu-Jitsu, Kobudo-Jitsu und Selbstverteidigung für alle Altersklassen anbieten.

Für den Vormittag sind Yoga- und Feldenkraiskurse in Planung.

Weitere Sportangebote sind in Planung und werden entsprechend den räumlichen Anforderungen entweder im Dojo im Ärztehaus Breitet in Ober-Roden oder in den Hallen der Schule an den Linden in Urberach angeboten.
Stacks Image 137330
Stacks Image 137332
Stacks Image 137264
Die Geschichte des Judo begann im Jahr 1882 als Meister (Sensei) Kano Jigoro seine Schule "Kodokan" in Tokyo eröffnete.
Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist anspruchsvoll und bedarf einer grossen persönlichen Investition der Trainer, um sicherzustellen, dass die Kinder vernünftig ausgebildet und gefördert werden. Hierbei ist es gleichgültig ob der Fokus auf dem Breiten- oder dem Wettkampfsport liegt.
Stacks Image 137266
Stacks Image 137268
Jiu Jitsu (auch als Ju Jutsu oder Ju Jitsu bekannt) waren die Selbstverteidigungskünste der Samurai in Japan.
Es gab vielerlei Schulen, welche ihren eigenen Kampfstiel lehrten.
Hieraus entwickelten sich verschiedene Kampfsportarten und Kampfkünste wie Judo, Karate, Aikido, Kendo, Iaido und einige mehr.

Beim Bushido-Kai Rödermark wird neben dem Judo in der klassischen und der wettkampfbezogenen Variante auch Jiu Jitsu und Kendo gelehrt.
Judo wurde von Grossmeister Jigoro Kano aus verschiedenen Schulen des Jiu Jitsu entwickelt.
Hierbeii legte er grossen Wert auf das herausfiltern und optimieren der effektivsten Techniken der jeweiligen Schule.
Auch legte er Wert darauf, dass Techniken mit einander verbunden werden können, um so sicherzustellen, dass Aktionen weitergeführt werden können, sollte mal etwas nicht zum direkten Erfolg führen.
Hierbei war es uninteressant wie schwer, alt oder welchen Geschlechts eine Person war. Zu Anfang des Judo gab es keine Gewichtsklassen!

Ein weiteres Ansinnen Kano's war es eine Sportart zu definieren die nicht nur zum Kampf dienen konnte sondern auch als Schulsport und disziplinarische Lehre in den Schulen Einzug halten konnte.

Judo stellt innerhalb des Bushido-Kai Rödermark neben Jiu-Jitsu und Selbstverteidigung unsere Kernsportart dar.
Stacks Image 137287


Selbstverteidigung
Im Rahmen von Selbstverteidigungskursen lehren wir wie Sie sich gegen Angreifer verteidigen.
Hierbei bieten wir unterschiedliche Kursformen an.
- Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche
- Deeskalation auf dem Schulhof
- Richtiges Verhalten bei einem Angriff
- Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

Durch Wochenend- oder Tageskurse ist es möglich diverse Selbstverteidigungstechniken zu erlernen. Um aber den Überraschungsmoment und die damit verbundene Schockstarre zu überwinden bieten wir auch ein kontinuierliches Training an welches verschiedenste Techniken miteinander verbindet!

Im Rahmen aller Ausbildungen werden auch rechtliche Aspekte besprochen.


In Kürze wollen wir weitere Kampfsportarten wie Aikido, Taekwondo und Kendo fest in unser Angebot aufnehmen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!
Zu guter Letzt!
Im Mai 2018 ist es soweit: Wir ziehen in unser eigenes Dojo! Im Ärztehaus Breitet in Ober-Roden
TEST
Bushido-Kai