Die 67 Wurftechniken des Kodokan Judo

Die Gokyo no Waza ist das Standardwerk der Judo-Wurftechniken, originär aus dem Jahr 1895.
Von 1920 bis 1982 beinhaltete die Kodokan Gokyo no Waza lediglich noch 40 Wurftechniken, die in fünf Gruppen unterteilt waren.
Zur Zeit des 100-jährigen Bestehens 1982 wurden acht Techniken die im Jahr 1920 aus der Gokyo entfernt wurden wieder
aufgenommen.
Zum gleichen Zeitpunkt wurde die Gokyo um 17 neue Techniken erweitert.
Diese Liste der 65 offiziellen Wurftechniken des Kodokan ist Heute unter der Bezeichnung Shinmeisho no Waza bekannt.
Im Jahre 1997 wurden der Shinmeisho no Waza die letzten zwei Wurftechniken vom Kodokan hinzugefügt.

Die nachfolgend aufgelisteten Techniken sind die derzeit einzigen vom Kodokan anerkannten Wurftechniken (nage waza).
Bushido-Kai - Wurftechniken